Felix Beuschlein in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie ernannt

​Prof. Dr. med. Felix Beuschlein, seit April 2017 Klinikdirektor der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, ist per 20.5.2017 in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie gewählt worden.

​Der Vorstand besteht aus zehn Mitgliedern, die für eine Dauer von jeweils vier Jahren gewählt werden. Neben der amerikanischen Endocrine Society ist die Europäische Gesellschaft für Endokrinologie​ die grösste Fachgesellschaft im Themenbereich Hormonerkrankungen. Ihre Hauptaufgabe liegt in der Förderung der Forschung, der Lehre sowie der Klinischen Praxis auf dem Gebiet der Endokrinologie.

​​f_beuschlein.png

In den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie gewählt: Prof. Dr. Felix Beuschlein