Felix Beuschlein in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie ernannt

​Prof. Dr. med. Felix Beuschlein, seit April 2017 Klinikdirektor der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, ist per 20.5.2017 in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie gewählt worden.

​Der Vorstand besteht aus zehn Mitgliedern, die für eine Dauer von jeweils vier Jahren gewählt werden. Neben der amerikanischen Endocrine Society ist die Europäische Gesellschaft für Endokrinologie​ die grösste Fachgesellschaft im Themenbereich Hormonerkrankungen. Ihre Hauptaufgabe liegt in der Förderung der Forschung, der Lehre sowie der Klinischen Praxis auf dem Gebiet der Endokrinologie.

​​f_beuschlein.png

In den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie gewählt: Prof. Dr. Felix Beuschlein


 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.